• DE

Mammographie (digital)

Definition von Mammographie (digital)

Mammographie (lat. mamma = Brust) ist die Röntgen-Untersuchung der Brust. Sie wird zur Diagnose und Früherkennung von Brustkrebs (Mammakarzinom) eingesetzt. Es können Erkrankungen in einem sehr frühen Stadium entdeckt werden, in dem der Krebs noch keine Symptome entwickelt und dadurch noch nicht ertastet werden kann.


Vorteile der Mammographie (digital) in Salzgitter Bad

  • Nicht tastbare Krebse können frühzeitig aufgespürt werden
  • Kann Mikroverkalkungen in einer bestimmten Gruppierung darstellen
  • Darstellung der Brust in einem Übersichtsbild in zwei Ebenen

Was passiert bei der Mammographie?

Es werden Röntgenaufnahmen der Brust aus verschiedenen Richtungen angefertigt (einmal von oben nach unten und schräg von der Mitte hin zur Seite). Die Brust wird für die Aufnahme zwischen zwei Platten komprimiert, damit dadurch die unterschiedliche Dicke des Brustgewebes ausgeglichen wird. Es wird dadurch zusätzlich die Strahlenbelastung gemindert.

Dieser Prozess wird von manchen Frauen als unangenehm empfunden, dauert aber nur wenige Sekunden.


Wann sollte eine Frau zur Mammographie gehen?

Eine Mammographie wird empfohlen, sobald ein Knoten oder eine Verhärtung in der Brust ertastet wird. Schmerzen, ungewöhnliche Hautveränderungen, Ausfluss aus den Brustwarzen oder vergrößerte Lymphknoten unter der Achselhöhle können Indikatoren sein. 

Das Brustkrebsrisiko nimmt im zunehmenden Alter zu, weshalb Frauen zwischen 50 und 69 Jahren alle zwei Jahre eine Mammographie als Früherkennungsmaßnahme empfohlen wird. 

Wenn in Ihrer Familie Vorbelastungen durch Krebserkrankungen bestehen, ist dies ein erhöhtes Brustkrebsrisiko und es sollte über eine Mammographie vor dem 50. Lebensjahr nachgedacht werden.


Was muss ich im Vorfeld einer Mammographie beachten?

Wenn Sie mit der Pille verhüten oder eine Hormonersatztherapie erhalten, kann das Gewebe oft dichter sein. Klären Sie im Vorfeld, ob die Präparate vor der Mammographie abgesetzt werden sollten.

Der günstigste Zeitraum für Frauen vor der Menopause sind die ersten 10 Tage nach dem Zyklusbeginn, da die Brust dann weniger empfindlich ist.

Bitte tragen Sie an dem Tag der Untersuchung kein Deodorant, Cremes oder Puder, da diese die Qualität der Röntgenbilder beeinflussen.

Laden Sie sich hier die Checkliste Mammographie herunter,
um alle Informationen zusammengefasst vorliegen zu haben.